Ist die Behandlung einer Haarverpflanzung schmerzhaft?

Durch die Anwendung von örtlicher Betäubung ist die gesamte Haarverpflanzung schmerzlos. Das örtliche Betäubungsmittel wird zu Beginn der Behandlung im Haarkranz, dem Donorgebiet und später dann im Empfangsgebiet mit sehr viel Sorgfalt eingespritzt, so dass auch dabei so gut wie keine Schmerzen auftreten. Am Abend und in der Nacht nach der Behandlung fühlt man einen gewissen störenden Wundschmerz, der aber mit leichten Schmerzmitteln gut zu ertragen und am nächsten Morgen fast vollkommen abgeklungen ist.


Kostenlose Infos
Möchten Sie unverbindliche und kostenfreie ausführliche Infos rund um Haartransplantationen und alle Hairforlife-Kooperationsärzte?

Kontaktformular

Vorteile einer Online Beratung
Alle Vorteile einer Hairforlife Online-Beratung für Sie auf einen Blick:

Hinweise zur HFL Online-Beratung
News Blog
Geheimratsecken - Behandlung
Haartransplantation Frauen
Planung Haartransplantation
Natürliche Haarlinien
Fachvorträge Haarverpflanzung