Sie befinden sich hier: Startseite

Hairforlife zu Besuch bei Hattingenhair

 

Mitte Dezember 2013 besuchte Andreas Krämer die Hattingenhair-Klinik (Swisshair) in Schaffhausen - Schweiz.

Die Klinik, mit dem Team rund um Prof. Dr. Dr. Voy, Dr. Laura und Dr. Sever Muresanu, wurde 2005 in Deutschland  - Hattingen gegründet und mit Anlehnung an die Stadt Hattingen, entstand der Klinikname "Hattingenhair".  Mittlerweile operiert Hattingenhair - mit gleichem Team -  in der Schweiz, Schaffhausen und hat sich in der Schweiz unter "Swisshair" einen Namen gemacht. Nicht nur in nationalen, sondern auch internationalen Foren berichten Patienten über die positiv gemachten Erfahrungen und findet man zu dieser Klinik eine Vielzahl entsprechender Erfahrungsberichte. Da viele Patienten die Klinik als Hattingenhair kennen und um keine unnötigen Verwirrungen zu verursachen, entschloss man sich den Kliniknamen Hattingenhair im Kern beizubehalten und in den Firmenlogos mit Swisshair zu ergänzen.

Hairforlife kooperiert bereits seit einigen Jahren mit Hattingenhair und bevorzugt, wenn es sich um sogenannte FUT Mega-/Gigasessions handelt, auf welche Hattingenhair/Swisshair spezialisiert ist. FUT Mega-Giga Sessions bezeichnen Streifenhaartransplantationen (siehe auch FUT Haartransplantation) mit 3500-4000 Grafts/FUs oder gar deutlich mehr pro Sitzung bzw. an einem Tag.

Um solche grossen Sitzungen anbieten und durchführen zu können, benötigt man entsprechendes Know How, ausreichend Erfahrung und ein grosses Team.  Das Team von Hattingenhair/Swisshair besteht aus insgesamt 10 Personen und erst dadurch können derart hohe Graftanzahlen pro Tag verpflanzt werden.

Die empfohlenen Kliniken von Hairforlife werden vom Inhaber Andreas Krämer regelmässig besucht. Denn von Zeit zu Zeit und durch Weiterentwicklungen, ändern sich eventuell Vorgehensweisen und Hairforlife möchte sich persönlichen einen genauen Überblick über den aktuellen Qualitätsstandard verschaffen.

Lagen die maximalen Graftentnahmezahlen von Hattingenhair bei der FUT Technik vor einigen Jahren bei ca. bis maximal 4000 Grafts, so können heute bei guten vorliegenden Donor-Bedingungen des Patienten (grosser Haarkranz, hohe FU/Haar-Dichte pro qcm, gute Kopfhautelastizität) deutlich mehr Grafts pro Tag entnommen werden wie damals. Höchst entnommene Graftanzahl von Hattingenhair/Swisshair derzeit 6900 Grafts/FU`s in einer Sitzung (an einem Tag). Allerdings darauf hinzuweisen, dass dieser Patient überdurchschnittlich gute Donoreigenschaften vorzuweisen hatte und solch eine hohe Graftanzahl an einem Tag selten ist. Der Wundverschluss nach der Streifenentnahme findet bei Hattingenhair/Swisshair in der Regel (jeder Fall ist individuell!) mittels durch die Trichophytic-Closure-Verschlusstechnik statt.

Durch die Hairforlife-Onlineberatung erfahren Sie, ob eine Haartransplantation sinnvoll ist, wie viele Grafts Sie benötigen und was eine Haartransplantation bei Hattingenhair kostet

Möchten Sie mehr Infos bezüglich einer FUT Haartransplantation bei Hattingenhair und möchten wissen wie viele Grafts Sie ungefähr benötigen und was eine Haartransplantation bei Hattingenhair - Swisshair in etwa kostet? Hier gehts zur kostenlosen Online-Beratung! Alternativ: Schreiben Sie eine Mail auf service@hairforlife.de oder füllen unser Kontaktformular aus.

 



Kostenlose Infos
Möchten Sie unverbindliche und kostenfreie ausführliche Infos rund um Haartransplantationen und alle Hairforlife-Kooperationsärzte?

Kontaktformular

Vorteile einer Online Beratung
Alle Vorteile einer Hairforlife Online-Beratung für Sie auf einen Blick:

Hinweise zur HFL Online-Beratung
News und Artikel
Geheimratsecken - Behandlung
Haartransplantation Frauen
Barthaartransplantation
Planung Haartransplantation
Natürliche Haarlinien
Fachvorträge Haarverpflanzung