Rekonstruktive Haarchirurgie - Haartransplantation

Im Gegensatz zu der normalen Haartransplantation, welche Patienten aufgrund lichter werdender Haare oder kahler Stellen, in Folge von erblichem Haarausfall behandeln, spricht man von rekonstruktiver Haarchirurgie, wenn Patienten aufgrund eines Unfalls, aber auch durch Krankheit, Verbrennung oder Bestrahlung, Teile Ihrer Haare verlieren und mit Haartransplantation behandelt werden. 

Diese Patienten durchlaufen oft einen Leidensweg, da größere haarlose Gebiete sehr augenscheinlich  sind und in der Gesellschaft schnell auffallen. Genau hier kann die rekonstruktive Haarchirurgie jedoch eine große Hilfe sein, und dem Patienten den weiteren Lebensweg um ein Vielfaches einfacher gestalten.  

Leider jedoch können sich viele Unfallopfer solch eine rekonstruktive Haartransplantation nicht leisten und auch die Erstattung durch die Krankenkasse gestaltet sich oft schwierig.  

Dr. Bijan Feriduni-Stiftung für rekonstruktive Haarchirurgie (Haartransplantation) 

Der Haarchirurg Dr. Bijan Feriduni - www.hairdocs.info - hat deshalb im Jahre 2005 eine Stiftung gegründet, welche einmal im Monat finanziell die Behandlung eines Unfallopfers übernimmt.  

Folgende zwei Videos zeigen gelungene rekonstruktive Haarchirurgie-Fälle, die beide durch Dr. Feriduni behandelt wurden.  

Video 1 - Beispiel einer rekonstruktiven Haartransplantation

Es wird ein 6 jähriger Junge gezeigt, der von Dr. Feriduni in 2 FUT Haartransplantationen 3022 Grafts erhielt. In Folge eines Unfalls während eines Fondue-Essens hatte der Junge große haarlose Stellen zurückbehalten.  

Video 2 - Beispiel einer rekonstruktiven Haartransplantation

Zeigt einen 32 jährigen Patienten, der einen Brandunfall mit Sonnenblumenöl hatte und dabei Vernarbungen 3. Grades, wie auch große kahle Flächen auf der Kopfhaut zurückbehielt und zusätzlich seine Augenbrauen verlor. Vor der Haartransplantation wurde im ersten Schritt eine Kopfhautreduktion durchgeführt, um das Empfangsgebiet möglichst zu verkleinern. Zuvor trug der Patient zur Vorbereitung der Kopfhaut 6 Wochen einen Silimed Haut-Expander. Es wurden mit der FUT Haartransplantations-Technik 2884 FU´s verpflanzt, wobei 200 FU`s zur Rekonstruktion der Augenbrauen verwendet wurden.  

 



Kostenlose Infos
Möchten Sie unverbindliche und kostenfreie ausführliche Infos rund um Haartransplantationen und alle Hairforlife-Kooperationsärzte?

Kontaktformular

Vorteile einer Online Beratung
Alle Vorteile einer Hairforlife Online-Beratung für Sie auf einen Blick:

Hinweise zur HFL Online-Beratung
News Blog
Geheimratsecken - Behandlung
Haartransplantation Frauen
Planung Haartransplantation
Natürliche Haarlinien
Fachvorträge Haarverpflanzung